Dienstag, 8. November 2011

magic moments...

Huch, da schafft man es endlich seine Blogadresse im N&S Forum zu hinterlegen und schwups hat man eine Menge neuer Leser :) Schön, dass ihr hier seid *wink*

Nachdem meine Katze bis heute verschwunden ist unternahm ich sonntags zusammen mit meinem Vater einen Spaziergang durch den Wald um sie zu suchen. Auch wenn unsere Suche erfolglos blieb, finde ich es doch immer wieder erstaunlich, welche Überraschungen das Leben bereit hält. In diesem Fall waren es Marienkäfer. Das mag nun zuerst absolut unspektakulär klingen, doch traten sie in einer solchen Vielzahl auf, wie ich es bis dato noch nie erlebt habe. Von einem Moment zum nächsten saßen mindestens dreißig davon auf unsrer Kleidung oder krabelten munter über Hände und durch Haare. Hätte die Batterie meiner Kamera nicht den Geist aufgegeben, gäbe es sicherlich auch noch aussagekräftigere Bilder, aber egal, zumindest hat mich das kleine Erlebnis in diesem Moment sehr erheitert ^^


Kommentare:

  1. Bei uns gibt es grad auch massig Marienkäfer :)
    Hab letzte Woche mal auf unserem Balkon gezählt und bin auch auf über 30 Stück gekommen....

    Aber ich mag die gerne <3

    AntwortenLöschen
  2. Leider sind die Marienkäfer aber wirklich Ungeziefer. Hierbei handelt es sich um einen asiatischen Käfer, den den hiesigen gerade im Begriff ist zu verdrängen :(

    AntwortenLöschen
  3. ja, das ist mir bewusst. mit den dunklen und den rötlichen eichhörnchen ist das ja nichts anderes, aber so schade es sein mag, so verläuft nun mal selektion...

    AntwortenLöschen